Gefunden

Alle Einträge zum Schlagwort:
»Jelca Kollatsch«

Aus der Serie »International Express NYC«.

Life as Usual

Auch in diesem Jahr ist der Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover während des Festivals Visa pour l’image mit einer Ausstellung in Perpignan vertreten. Unter dem Titel »Life as Usual« werden acht Arbeiten von Studierenden und Absolventen gezeigt, die einen Querschnitt fotojournalistischer Themen und Bildsprachen zeigen. Die Ausstellung läuft vom 28. August bis zum 3. September 2016, die Vernissage findet am Mittwoch, den 31. August 2016, um 18.30 Uhr statt. Aus der Serie »Every mehr...

Aus der Serie »Cancer Family«.

Die sechzig Ausstellungen stehen fest!

Dieses Jahr ist es wieder so weit, und das Lumix Festival steht vor der Tür! Vom 15. bis zum 19. Juni 2016 treffen sich zum fünften Mal die besten Nachwuchsfotografen aus der ganzen Welt in Hannover. Die Hochschule Hannover stellt gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Fotografie in Hannover e.V. und mit Unterstützung von FREELENS auf dem ehemaligen Expo-Gelände eine riesige Fotoschau auf die Beine. Über 1.200 junge Fotografen aus 85 Ländern haben sich mehr...

Aus der Arbeit »Wo Armut krank macht«.

Bachelor 2016|1

Die Bachelor-Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Fotojournalismus und Dokumentarfotografie präsentieren auch in diesem Jahr wieder ihre Abschlussarbeiten in der GAF – Galerie für Fotografie in Hannover. Damit möchte die Galerie auch der hannoverschen Öffentlichkeit die Abschlüsse eines Studiengangs zeigen, der auf seinem Gebiet zu den besten der Welt zählt. Ihre Geschichten fanden die Absolventen am anderen Ende der Welt und vor der eigenen Haustür. Die Themen der Arbeiten sind dabei so unterschiedlich wie die Art, mehr...

Beerdigungsfeier burmesischer Unabhängigkeitskämpfer.

»Ausgezeichnet« – FREELENS Projektion

FREELENS präsentiert prämierte Arbeiten seiner Mitglieder. Im Rahmen der Triennale der Photographie zeigt FREELENS am Freitag, 26. Juni ab 22.00 Uhr eine Auswahl von Arbeiten seiner Mitglieder, die bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Vom Europäischen Architekturfotopreis über das UNICEF-Foto des Jahres bis hin zum World Press Award bilden die gezeigten Features und Reportagen einen Ausschnitt der thematischen Bandbreite ab, in der FREELENS Fotografen und Fotografinnen weltweit tätig sind. Im Screening vertreten sind Anne mehr...

Mit ihrem Fotoessay über das »Leben Trotz Krise in Andalusien« konnte sich Jelca Kollatsch beim diesjährigen CNN Journalist Award durchsetzen.

Häuser ohne Menschen und Menschen ohne Häuser

Jelca Kollatsch, FREELENS Mitglied und Fotostudentin in Hannover hat mit ihrer Arbeit »Häuser ohne Menschen und Menschen ohne Häuser« den CNN Journalist Award in der Kategorie Foto gewonnen. Der CNN Journalist Award ist der Nachwuchspreis für Auslandsjournalismus von CNN International. Er prämiert jährlich herausragende Print-, Radio-, TV-, Online- und Fotobeiträge von Nachwuchsjournalisten. Ihre Arbeit wurde zuerst in der Zeitschrift »verdi publik« veröffentlicht. Der Fotoessay von Jelca Kollatsch hat die Auswirkungen der Finanzkrise auf die Menschen in mehr...