Gefunden

Alle Einträge zum Schlagwort:
»Stefan Finger«

Aus der Serie »Die Hochzeitsshow«.

Raw Photofestival 2016

Mit dem »Raw Photofestival 2016« feiert Deutschlands bekanntestes Künstlerdorf Worpswede vom 17. September bis 16. Oktober 2016 erstmals das Medium Zeitgenössische Fotografie. In anspruchsvollen Ausstellungen präsentiert das Team um die beiden Fotografen Rüdiger Lubricht und Jürgen Strasser Neuentdeckungen und etablierte Fotografen aus Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln und Weimar. An den vier Hauptausstellungsorten werden Arbeiten von Andreas Bohnhoff, Stefan Finger & Insa Hagemann, Joachim Gies, Thomas Hellmann, Christine Henke, Robin Hinsch, Michael Jungblut, Andreas mehr...

Aus der Reportage »Kinder ohne Väter«.

Wanna have love?!

Die Bilder sind ausgewählt, das Layout steht: Insa Hagemann und Stefan Finger suchen Unterstützung für ihr Buchprojekt »Wanna have love?!« Im vergangenen Dezember hatten sie den international renommierten Preis UNICEF Foto des Jahres für ihre Fotoreportage über die Auswirkungen des Sextourismus auf den Philippinen gewonnen. Über die Crowdfunding Plattform Startnext suchen sie nun finanzielle Unterstützung für die Herstellung des Buches. Der komplette Gewinn aus dem Buchverkauf wird an Organisationen gespendet, die sich vor Ort für mehr...

Beerdigungsfeier burmesischer Unabhängigkeitskämpfer.

»Ausgezeichnet« – FREELENS Projektion

FREELENS präsentiert prämierte Arbeiten seiner Mitglieder. Im Rahmen der Triennale der Photographie zeigt FREELENS am Freitag, 26. Juni ab 22.00 Uhr eine Auswahl von Arbeiten seiner Mitglieder, die bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Vom Europäischen Architekturfotopreis über das UNICEF-Foto des Jahres bis hin zum World Press Award bilden die gezeigten Features und Reportagen einen Ausschnitt der thematischen Bandbreite ab, in der FREELENS Fotografen und Fotografinnen weltweit tätig sind. Im Screening vertreten sind Anne mehr...

Aus der Reportage »Kinder ohne Väter«.

Entbehrung, bitteres Leid und großes Glück

Fotoreportagen über Leben und Überleben auf den Philippinen, im Nordirak und in Indien Die beiden deutschen Fotografen Insa Hagemann und Stefan Finger sind Sieger des internationalen Wettbewerbs »UNICEF-Foto des Jahres«. Sie werden für ihre gemeinsame Reportage geehrt, die den Sextourismus und die Situation von Kindern ausländischer Väter auf den Philippinen thematisiert. Als zweiten Preisträger zeichnete die Jury den deutschen Fotografen Christian Werner für eine Reportage über das bittere Schicksal jesidischer Geflüchteter im Nordirak aus. Der mehr...