Gefunden

Alle Einträge zum Schlagwort:
»Triennale der Photographie Hamburg«

Aus der Serie »Bangkok Curbside«.

6. Triennale der Photographie

Die 6. Triennale der Photographie Hamburg (18. bis 28. Juni 2015) stellt das Thema »Zukunft« in den Mittelpunkt. Das Motto, »THE DAY WILL COME«, soll Kuratoren, Künstler, Wissenschaftler anderer Disziplinen und Besucher dazu anregen, über die Zukunft der Fotografie nachzudenken. Wie hat die digitale Bildwelt unsere Gesellschaft beeinflusst? Warum produzieren wir Milliarden von Bildern täglich? Hat die Telefonkamera unsere Wahrnehmung verändert? Welche Rolle spielt der Fotograf heute? Was kommt nach der digitalen Revolution? Im Rahmen mehr...

Beerdigungsfeier burmesischer Unabhängigkeitskämpfer.

»Ausgezeichnet« – FREELENS Projektion

FREELENS präsentiert prämierte Arbeiten seiner Mitglieder. Im Rahmen der Triennale der Photographie zeigt FREELENS am Freitag, 26. Juni ab 22.00 Uhr eine Auswahl von Arbeiten seiner Mitglieder, die bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Vom Europäischen Architekturfotopreis über das UNICEF-Foto des Jahres bis hin zum World Press Award bilden die gezeigten Features und Reportagen einen Ausschnitt der thematischen Bandbreite ab, in der FREELENS Fotografen und Fotografinnen weltweit tätig sind. Im Screening vertreten sind Anne mehr...

Aus der Serie »Shoreditch Wildlife«.

Stags, Hens and Shoreditch Wildlife

Aus der Serie »Stags, Hens & Bunnies«. Zurückhaltung ist nicht unbedingt seine Sache. In der Serie »Stags, Hens & Bunnies« fördert der Fotograf Dougie Wallace immer wieder menschliche Entgleisungen zutage, wenn er am Wochenende in der Küstenstadt Blackpool unterwegs ist und dort Horden junger Männer und Frauen einfallen sieht, die ihren Abschied vom Junggesellendasein feiern. Absurdeste Momente entstehen, in denen enthemmte Menschen Komasaufen betreiben und es so richtig krachen lassen. Wallace folgt diesen feierwütigen Menschen, mehr...