Chronologisch sortiert

Ausstellungen in Abfrage Jahr ergänzen

12. April bis 10. Mai 2005

Gorilla Weibchen »Boma« hat sich für ein Tape-Shirt von Grit & Jerszy Seymour entschieden.

Gorilla Weibchen »Boma« hat sich für ein Tape-Shirt von Grit & Jerszy Seymour entschieden. Foto: Heidi & Hans-Jürgen Koch

Heidi & Hans-Jürgen Koch

Primate Couture

Einige Anthropologen sind der Meinung, dass der prähistorische Mensch Tierfelle nicht nur zum Schutz trug, sondern auch, um sich selbst zu schmücken und anderen zu imponieren. Damit würde auch Eitelkeit – und nicht nur praktischer Nutzen – am Beginn der Kleidung stehen. Mit diesem Projekt wollen wir einen Blick auf mehr...

20. Mai bis 19. Juni 2005

Wandernomaden auf dem Weg zurück in ihr Zeltlager in der Nähe der nordrumänischen Stadt Marghita.

Wandernomaden auf dem Weg zurück in ihr Zeltlager in der Nähe der nordrumänischen Stadt Marghita. Foto: Rolf Bauerdick

Rolf Bauerdick

Gypsy-Passion – Roma in Europa

Über einen Zeitraum von zwölf Jahren (von 1992 bis 2004) hat Rolf Bauerdick an einer umfassenden Fotodokumentation über das Leben der Roma in Europa gearbeitet – in Deutschland, Albanien, Makedonien, Kosovo, Ungarn, Tschechien, Slowakische Republik, Rumänien, Bulgarien, Frankreich, Spanien und Portugal. Dabei entstanden rund 15.000 Fotografien, kraftvolle und lebenspralle Bilder, mehr...

24. Juni bis 18. August 2005

Nach dem Aufstehen.

Nach dem Aufstehen. Foto: plainpicture/Boe

plainpicture

[daheim]

Die Bildagentur plainpicture wurde Anfang 2001 von Valentin Alscher, Roman Härer und Astrid Herrmann gegründet. Alle drei Gründer studierten freie Kunst in Hamburg, Valentin Alscher und Roman Härer zusätzlich Fotodesign in Bielefeld. »Die Gründung von plainpicture nach dem Studium war für uns mit der Intention verbunden, eine Alternative zu den mehr...

24. August bis 8. Oktober 2005

Nothing Special

Foto: Martin Kollàr

Martin Kollár

Nothing Special

Fünf Jahre hat der slowakische Fotograf Martin Kollár an der Serie »Nothing Special« gearbeitet. Sein Resümee aus zahlreichen Reisen durch Osteuropa ist ein humorvoller, zum Teil tragikomischer Blick auf Länder, in denen sich Vergangenheit und Zukunft auf merkwürdige Art überlappen. Martin Kollár ist ein aufmerksamer Beobachter mit der bemerkenswerten Gabe, mehr...

1. Juni bis 23. Juni 2006

ArchiTektur und Treppenbilder – unsere Ausstellung zum Architektursommer 2006.

ArchiTektur und Treppenbilder – unsere Ausstellung zum Architektursommer 2006. Foto: Bernadette Grimmenstein & Gerhard Hagen

Bernadette Grimmenstein & Gerhard Hagen

EINS PLUS – Treppenbilder + GrafiTektur

Die Architekturfotografen Bernadette Grimmenstein und Gerhard Hagen entwickelten aus ihrer Arbeit heraus jeweils ein ganz besonderes Faible. Gerhard Hagen widmet sich mit wachsender Begeisterung Treppen. Dabei entstehen Bilder, die manchmal grafisch abstrakt sind, manchmal aber auch beinahe poetisch anmuten. Bernadette Grimmenstein schafft bis ins Detail konstruierte Fotografien: Sie verzichtet auf mehr...