MAGAZIN #18

FREELENS Magazin #18.

Bilder aus Bytes. Das Titelbild zum Schwerpunktthema digitale Fotografie machte Jörg Modrow. Foto: FREELENS

Magazin #18

Inhalt

03
Der Preis der Zukunft
Editorial von Kay Dohnke

04
Radikal digital: Zeit fürs Umsteigen
Die Zukunft ist schon da – wer sich demdigitalen Trend verschließt, hat das Nachsehen, von Klaus Plaumann

10
Die Anstifter
In Ho Chi Minh City lernten Fotografen knipsen, von Horst Faas

16
Produktiv verunsichern
Stadtfotografen: visuelle Chronisten auf Zeit, von Kai-Uwe Scholz

21
Fotos für El Salvador
Ein Verein sammelt und braucht Unterstützung, von Cordelia Dilg

24
Enger Fokus auf einen Solitär
James Nachtwey – ein Fotograf wird Filmstar, von Dr. Enno Kaufhold

26
Ins offene Messer gelaufen
Wie eine Hamburger Fotografin ins Visier der Staatsanwaltschaft geriet, von Kai von Appen

28
Hobby-Chefredakteur gesucht…
Viele Verleger wälzen die Einbußen des flauen Anzeigengeschäftes auf die Fotografen ab, von Lutz Fischmann

30
Drei Verrisse 35 Euro
Stippvisite bei der Hamburger Mappenshow, von Kay Dohnke

32
Auf einzigartige Weise sehen
Kent Kobersteen erläutert die Bildphilosophie des National Geographic Magazine, von Karl Johaentges und Kay Dohnke

36
Fotografen als Verkäufer
Über Mängelfreiheit und Verbrauchsgüterkauf, von Dirk Feldmann

37
Zehn Frauen zeigen die Welt
Zum neuen Bildband der Reporter ohne Grenzen, von Kay Dohnke

38
Die schönste Nebensache der Welt
Wie Magnum-Fotografen Fußball sehen, von Johannes Taubert

39
Kurzhaarige Raucherinnen
Ein Buch porträtiert Avantgarde-Fotografinnen, von Christian Mürner

40
Meldungen