MAGAZIN #21

Zehn Jahre FREELENS – das Titelmotiv zum Jubiläum fotografierte Jörg Modrow.

Zehn Jahre FREELENS – das Titelmotiv zum Jubiläum fotografierte Jörg Modrow. Foto: FREELENS

Magazin #21

Inhalt

03
Einmal wieder Schüler sein
Editorial von Kay Dohnke

04
Warum Promis gern nach Straßburg fahren
Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs beeinflusst den Umgang mit Prominentenfotos
von Dirk Feldmann

10
Fotografieren Sie digital?
Der Umstieg erfordert neues Lernen – und eine veränderte Arbeitsweise auf Reportagereisen
von Deniz Saylan

14
Wie sicher sind digitale Daten?
Anders als bei analogen Bilder ist die Lagerung von Digitalfotos eine Frage der Technik
von Dietmar Wüller

18
Im Labyrinth der Farbräume
Bei den Farbraumprofilen konkurrieren drei Standards miteinander – drei Praktiker nehmen Stellung

24
Blinde Zeugen im Irak
Der »embedded journalism« hat im Irakkrieg merkwürdig inhaltsleere Fotos hervorgebracht
von Gerhard Paul

30
Kriegsfotografie. Eine Gegendarstellung
von Andreas Altmann

31
Fotomissbrauch im Internet
Digitalisierte Fotos kursieren oft illegal im World Wide Web – doch das ist kein rechtsfreier Raum
von Dirk Feldmann

32
Nachts im Bunker
»klubfoto« initiiert Fotohappenings
von Niels Jürgens

38
Zehn Jahre aktiv für Fotografen
FREELENS – wie ein Zusammenschluss von Idealisten zum Player in der Fotobranche wurde
von Anna Gripp

42
Jedes Buch ist wie ein Traum
Heiner Hauck ist Experte für Foto-Portfolios
von Theresa Hallermann

44
Dem Kern der Dinge auf der Spur
Hans Hansen präsentiert »Glaswasser«
von Kristina von Klot

46
Opulentes Portfolio einer Branche
Britische Pressefotografen zeigen ihr Können
von Kay Dohnke

47
Freelenser unterwegs
Bildbände über Indien, China und die Wüsten

48
Meldungen