MAGAZIN #27

Zeit im Bild – Fotografischer Alltag auch außerhalb von Belichtungszeiten mit einem Titelfoto von Martin Klimas.

Zeit im Bild – Fotografischer Alltag auch außerhalb von Belichtungszeiten mit einem Titelfoto von Martin Klimas. Foto: FREELENS

Magazin #27

Inhalt

03
Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Editorial von Manfred Scharnberg

04
Der Lauf der Dinge
Wenn Fotos lange belichtet werden, entstehen ganz neue Bilderwelten
von Christoph Schaden

10
Unbekannte Flugobjekte
Die Modelle von Denis Darzacq scheinen durch Straßen und Supermärkte zu schweben
von Claudia Zels

14
Unsere kleine Farm
Über 14 Jahre beobachtete der Fotograf Scott Strazzante, wie aus Farmland eine Vorstadt wurde
von Dirk Kirchberg

20
Gut Ding will Weile haben
Wie sich enge Vorgaben der Redaktionen auf die Qualität der Fotografie auswirken
von Rolf Nobel

24
Auf dem Sprung durchs Zeitfenster
Das richtige Timing bei der Themenplanung
von Jochen Brenner

28
Die Krise der Riesen
Selbst renommierte Tageszeitungen in den USA stecken im Dilemma – finanziell und strategisch
von Bernd Euler

30
Eine Zeitung kommt in Bewegung
Als Rezept gegen die Zeitungskrise gehen die Rocky Mountain News neue multimediale Wege
von Uwe H. Martin

36
Boom, boom – that’s all
Antonin Kratochvil fotografiert Bettler und Prominente ebenso beiläufig wie originell
von Rolf Bauerdick

48
Fotos entwickeln ein Eigenleben
Steve McCurry und Thomas Hoepker über die nachhaltige Wirkung von Fotoikonen
von Manfred Scharnberg

52
Suchmaschinen gegen Bilderklau
Software zur Fotoidentifikation im Test
von Achim Duwentäster

54
Abseits ausgetretener Pfade
Neue Fotobücher
von Michael Klein-Reitzenstein

57
Panoramafreiheit
Fotografieren im öffentlichen Raum hat Grenzen