World Press Photo 2013

Afrikanische Migranten stehen bei Nacht an einem Strand in Dschibuti. Sie halten ihre Handys in die Höhe und hoffen darauf, ein Netz zu bekommen. Für eine Verbindung in die Heimat, die sie zurückgelassen haben. Somalia etwa, Äthiopien oder Eritrea.

Afrikanische Migranten stehen bei Nacht an einem Strand in Dschibuti. Sie halten ihre Handys in die Höhe und hoffen darauf, ein Netz zu bekommen. Für eine Verbindung in die Heimat, die sie zurückgelassen haben. Somalia etwa, Äthiopien oder Eritrea. Foto: John Stanmeyer

John Stanmeyer

Das Pressefoto des Jahres ist gefunden

Das Foto »Signal« des Fotografen John Stanmeyer (USA) ist zum Pressefoto des Jahres 2013 gekürt worden.

Besonders gratulieren wir auch unserem Mitglied Julius Schrank, der den 1. Preis in der Kategorie »Daily Life – Einzelbild« gewonnen hat.

Die Infos zu allen Gewinnern unter www.worldpressphoto.org

Beerdigungsfeier burmesischer Unabhängigkeitskämpfer.

Beerdigungsfeier burmesischer Unabhängigkeitskämpfer. Foto: Julius Schrank/Agentur Focus