Nachruf

Erika Krauß bei einem Pressetermin im April 2005.

Erika Krauß bei einem Pressetermin im April 2005. Foto: Roland Magunia

Erika Krauß

Dienstälteste Pressefotografin verstorben

Deutschlands dienstälteste Pressefotografin, Erika Krauß, ist am 26.6.2013 im Alter von 96 Jahren verstorben.

Erika Krauß gehörte 63 Jahre der Redaktion der Hamburger Morgenpost als freie Fotografin an. Schon 1942 wirke sie als Kamerafrau an Ufa-Filmen mit und ließ sich nach dem Krieg zur Fotografin ausbilden.

Seit 1950 begleitete sie das politische Geschehen in Hamburg mit ihrer Kamera. Zu ihrem 90. Geburtstag wurde Erika Krauß mit einem Empfang im Rathaus geehrt.

Erika Krauß im Hamburger Rathaus, 2010.

Erika Krauß im Hamburger Rathaus, 2010. Foto: Jörg Sarbach