23. September 2015 bis 22. April 2016

Foto: Akademie für Publizistik

Akademie für Publizistik

Digitale Konzeption – Zertifikatskurs

Ob Website, App oder E-Book – immer mehr Redaktionen und Unternehmen entwickeln oder relaunchen digitale Produkte. Die Nachfrage nach Freelancern, die diese Projekte entwickeln und umsetzen, steigt stetig. Der berufsbegleitende Lehrgang qualifiziert Sie für die Konzeption, Koordination und Leitung von digitalen Projekten und kann damit Ihre beruflichen Chancen erweitern und verbessern. Sie durchlaufen alle Stationen der digitalen Konzeption und erarbeiten unter Anleitung erfahrener Experten aus der Praxis ein Konzept für ein digitales Projekt.

Die Inhalte im Überblick:

  • Erstellen von Briefings, Strategien und Grobkonzepten
  • Entwickeln von Userstories, Skizzen und Wireframes
  • Usability-Tests und Qualitätssicherung
  • Durchführung eines Übungsprojekts

 

Termine:

Modul 1 (23. bis 25. September 2015): Von der Idee zum Briefing
Modul 2 (18. bis 20. November 2015): Von der Analyse zur Strategie
Modul 3 (16. bis 19. Februar 2016): Von der Strategie zum ersten Grundriss
Modul 4 (20. bis 22. April 2016): Von der Umsetzung zur Auswertung

Seminarleiter: Kai Voigtländer
Dozenten: Inga Skowranek, Elena Shalman-Ploj, Konzepterinnen

Preis für FREELENS Mitglieder: 1.950 Euro (regulärer Preis: 2.950 Euro)
Tipp: Wer zusätzlich die Aktion »Halbe Miete« der Akademie für Publizistik und der Stiftung der Hamburger Presse nutzt, zahlt insgesamt 1.700 Euro.

Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Akademie für Publizistik: www.akademie-fuer-publizistik.de/digitale-konzeption