Sonntag, 16. Oktober 2016

Fotobuchsonntag in Berlin

Im Rahmen der Gruppenausstellung »Filmriss (blackout)« zum Europäischen Monat der Fotografie in Berlin, findet am 16. Oktober 2016 ein Fotobuchsonntag statt. Fotografinnen und Fotografen der Ausstellung werden ihre Fotobuchprojekte präsentieren und erzählen, wie diese entstanden und realisiert wurden. Neben filmischen Präsentationen sowie einer Signierstunde wird der Fotograf & Autor Pepper (»Obst und Muse«) moderierend durch das Programm führen.

Als Gäste werden mit eigenen Büchertischen dabei sein:

  • dienacht Publishing
  • Edition Crapentier
  • Einer Books
  • FREELENS Regionalgruppe Berlin
  • Galerie exp12
  • Sergej Vutuc/Zine Table

 

Alle FREELENS Mitglieder in Berlin und Umgebung sind herzlich eingeladen, ihre Arbeiten an dem Büchertisch zu präsentieren, tauschen oder verkaufen! Anprechpartnerin für weitere Informationen sowie die Anmeldung ist Amélie Losier (mail-ät-amelielosier.com).

Fotobuchsonntag
Sonntag, 16. Oktober 2016, 13 bis 17 Uhr

Boulevard Berlin
Schloßstraße 10 (1. OG), 12163 Berlin