11. Oktober 2013 bis 19. Januar 2014

Aus der Serie »Creature's Coiffure«.

Aus der Serie »Creature's Coiffure«. Foto: Heidi & Hans-Jürgen Koch

Heidi & Hans-Jürgen Koch

Koch_Work

Diese vom Stadtmuseum Schleswig produzierte Ausstellung präsentiert mit 100, teils großformatigen Aufnahmen erstmals umfassend das Werk von Heidi und Hans-Jürgen Koch, die seit kurzem in Schleswig-Holstein leben. Die Eröffnung findet am 10. Oktober 2013 um 19.00 Uhr in der Ausstellungshalle des Stadtmuseums Schleswig statt. Dauer der Ausstellung 11. Oktober 2013 bis 19. Januar 2014.

Heidi und Hans-Jürgen Koch geben den vielseitigen Lebensformen der Natur seit 25 Jahren ein eindrückliches Gesicht. Dabei heben sich ihre meist in einem journalistischen Kontext entstandenen Aufnahmen erfrischend unkonventionell von der klassischen Natur- und Tierfotografie ab: Im Gegensatz zu den traditionellen Naturfotografen enthalten ihre ideenreich, humorvoll und oftmals technisch aufwändig inszenierten Reportagen immer eine soziologische Komponente.

Aus der Serie »See Us«.

Aus der Serie »See Us«. Foto: Heidi & Hans-Jürgen Koch

Der Durchbruch gelang der studierten Sozialarbeiterin und dem auf Verhaltensforschung spezialisierten Biologen 1990 mit einer im Magazin Stern erschienenen Geschichte über Hausmäuse. Danach folgten zahllose Publikationen in den renommiertesten Magazinen der Welt zu Themen wie der Tierauffangstation Harnas am Rande der Kalahari in Namibia, dem Boom der Großaquarien oder den intimen Momenten, in denen Lebewesen aus ihren Eiern schlüpfen und das Licht der Welt erblicken. Neben den Stars aus der Tierwelt wie Eisbären, Bisons und Menschenaffen schenkten Heidi und Hans-Jürgen Koch immer wieder den tierischen Underdogs wie Hamster, Fliege, Hausschwein oder streunenden Straßenhunden ihre Aufmerksamkeit.

Die Arbeiten des Fotografen-Ehepaares wurden vielfach prämiert. Unter anderem zeichnete die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) ihr Gesamtwerk 2011 mit dem Dr.-Erich-Salomon-Preis für »vorbildliche Anwendung der Photographie in der Publizistik« aus.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr
Am 24., 25. und 31. Dezember 2013 und am 1. Januar 2014 geschlossen.
Montags nur an Feiertagen geöffnet.

Stadtmuseum Schleswig
Friedrichstraße 9-11
24837  Schleswig
Telefon: 04621 9368-20
Telefax: 04621 9368-19, 9368-99
www.stadtmuseum-schleswig.de