11. April bis 19. April 2015

Street Food Festival Dortmund

Foto: Kathryn Baingo

Regionalgruppe Ruhrgebiet

»Mahlzeit, Deutschland!« in Dortmund

Es dampfte und brutzelte am Samstag im Depot in Dortmund. Das Street Food Festival war zum ersten Mal in der Stadt. Hunderte Besucher drängten sich am Wochenende durch die Halle, um sich an den rund 30 Essständen zu verköstigen – und Bilder anzuschauen. Denn im Rahmen des Festivals wurde auch eine Ausstellung mit Fotos des FREELENS-Buchprojekts »Mahlzeit, Deutschland!« eröffnet.

In der Ausstellung sind Fotografien zu sehen, die das Thema Essen in den Mittelpunkt stellen – vom fortlaufenden Wandel der Ernährungsstrukturen über die Qualität von Schulkantinenessen bis hin zum scheinbaren Widerspruch von boomenden Kochshows und gleichzeitiger Zunahme von »Convenience Food« und »Essen to go«. Und auch nach dem Street Food Festival hängen die Bilder noch – bis einschließlich 19.04.2015.

Ausstellende Fotografen:
Johannes Arlt, Kathryn Baingo, Oliver Bodmer, Jan C. Brettschneider, Dirk Eisermann, Jürgen Escher, Karin Gerdes, Enver Hirsch, Andreas Hub, Michael Jungblut, Stefan Kiefer, Nora Klein, Urs Kluyver, Sascha Kreklau, Dirk Krüll, Andreas Krufczik, Veit Mette, Margrit Müller, Rupert Oberhäuser, Christoph Papsch, Selina Pfrüner, Svea Pietschmann, Achim Pohl, Ingolf Pompe, Thomas Rathay, Uta Rauser, Pascal Amos Rest, Charlotte Sattler, Mike Schaefer, Stefan Sobotta, Bertram Solcher, Yvonne Szallies-Dicks, Olaf Tamm, Uwe Tölle, Marc-Steffen Unger, Julia Unkel, Rüdiger Wölk, Klaus Wolter und Christian Wyrwa.

Ausstellungsort:
Halle im Depot | Immermannstr. 29 | 44147 Dortmund
www.depotdortmund.de

Das Buch »Mahlzeit, Deutschland!« gibt es zum reduzierten Preis hier.