Nachruf

Robert Lebeck verstorben

Im Alter von 85 Jahren ist der Berliner Fotograf Robert Lebeck am Samstag, 14. Juni 2014, verstorben. In Erinnerung an ihn, veröffentlichen wir noch einmal »Die Glasaugenzeugen«, einen Text über die Moral im Fotojournalismus, welcher ursprünglich zu seinem 70. Geburtstag im FREELENS Magazin #09 erschienen ist. Die Glasaugenzeugen von Harald Willenbrock und Robert Lebeck Heiko war strikt dagegen, meine Bachmeier-Bilder zu veröffentlichen: Man werde dem stern Zynismus unterstellen, warnte er, es werde heißen, wir beuteten mehr...

8. Juni bis 14. Juni 2014

Eröffnung des Oberstdorfer Fotogipfels 2014. Ausgestellte Fotos von (v.l.n.r.): Thomas Rathay, Gerald Hänel, Andreas Hub, Kerstin Rolfes, Christian Wyrwa, Bertram Solcher - Mauricio Bustamante, Alexander Mertsch, Urs Kluyver, Margrit Müller, Dominik Asbach und Linda Müller.

Mahlzeit, Deutschland!

Sommerliche Ausstellung des aktuellen FREELENS Projektes

Am Sonntag, den 8. Juni wurde in Oberstdorf das südlichste Fotofestival Deutschlands eröffnet – mit dabei: eine Auswahl aus »Mahlzeit, Deutschland!«. Neben Ausstellungen u.a. von Thomas Höpker und Franz Bischof sind die Fotos aus dem FREELENS-Buchprojekt dort in einer Large-Format-Printing-Installation zu sehen. Ausgestellt werden noch bis zum 14. Juni 2014 Fotos von: Johannes Arlt, Dominik Asbach, Kathryn Baingo, Jan C. Brettschneider, Mauricio Bustamante, Anne Eickenberg, Christoph Gödan, Gerald Hänel, Enver Hirsch, Andreas Hub, Urs Kluyver, mehr...

Lumix Festival 2014

Noch ist das Geheimnis nicht gelüftet: Wem übergibt Daniela Schadt dieses Jahr den FREELENS Award?

Preisverleihung

Daniela Schadt übergibt den FREELENS Award

Daniela Schadt, Lebensgefährtin des deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck, besucht am Sonnabend, 21. Juni, das 4. Lumix Festival für jungen Fotojournalismus in Hannover. Prof. Dr. Josef von Helden, Präsident der Hochschule Hannover, Prof. Wilfried Köpke, Dekan der Fakultät III – Medien, Information und Design, sowie die beiden Festivalleiter Prof. Rolf Nobel und Isabel Winarsch begrüßen Frau Schadt und geben ihr einen Einblick in die Geschichte des Festivals sowie in die Bedeutung des Standorts Expo Plaza – mehr...

30. Juni bis 5. Juli 2014

Konzentriertes Arbeiten der Workshopteilnehmer.

Akademie für Publizistik

Multimedia Produktion für Fotografen

Bedingt durch neue Medien wie iPad/Internet&Co. wächst die Nachfrage nach multimedialen Inhalten bei Verlagen, Unternehmen und Organisationen rasant. Die Anforderungen von Kunden nach bewegten Bildern und Ton gehen heute über die klassische Fotografentätigkeit hinaus. Durch die Verknüpfung verschiedener Medien bieten sich neue erzählerische Möglichkeiten und Absatzmärkte. Doch genauso wie ein Skalpell allein noch keinen Chirurgen ausmacht, macht eine DSLR-Kamera mit Filmfunktion noch lange keinen Filmemacher und erst recht keinen Multimedia-Produzenten. Dafür sind Fähigkeiten aus mindestens mehr...

Leica Oskar Barnack Preis 2014

Aus der Serie »Field Trip«.

Martin Kollar

Fotostrecke »Field Trip« ausgezeichnet

Der in der ehemaligen Tschechoslowakei geborene Martin Kollar erhält den renommierten Leica Oskar Barnack Preis für sein Projekt »Field Trip« mit Aufnahmen aus Israel. Die Aufnahmen der Fotostrecke »Field Trip« sind im Rahmen des Projektes »The Places« entstanden, einem Dossier über Israel und das Westjordanland, an dem Martin Kollar zusammen mit zwölf weiteren, international renommierten Fotografen arbeitete. Ziel des Projektes war es, anhand von individuellen Bilderserien ein vielfältiges Porträt des Landes zu zeichnen und damit mehr...