Urheberrecht

Screenshot: Google Bildersuche

Google-Bildersuche

FREELENS klagt gegen Google

FREELENS reicht beim Landgericht Hamburg Klage gegen Google ein. Nach den USA benutzt Google nun auch in Deutschland die Fotografen als kostenlose Bilderlieferanten. Google hat bisher nur in den USA eine Bildersuche für Googlenutzer angeboten, die im Gegensatz zur bisherigen Darstellung von Thumbnails die jeweiligen Aufnahmen in einer Großansicht zeigt, ohne auf die das Foto enthaltende Website weiterzuleiten. Mittlerweile hat Google diese Funktion auch in Deutschland eingeführt. Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes ist es maximal mehr...

6. April bis 7. Mai 2017

Frank Schinski versucht in seinen Arbeiten immer wieder, sich an das Wesentliche alltäglicher Situationen heranzutasten.

Frank Schinski

Ist doch so

Am 5. April 2017, um 19 Uhr eröffnet die Galerie für Fotografie in Hannover die Einzelausstellung »ist doch so« von Frank Schinski mit mehr als 40 Farbfotografien. Die Einführung gibt Kurator und Kulturjournalist Peter Lindhorst. Der programmatische Titel der Ausstellung steht für eine subtile, auf den ersten Blick unspektakuläre Bildsprache, die Frank Schinski mit Projekten wie »Weltgericht«, »Transit Stills« oder »Der erste Arbeitstag« entwickelt hat. Weder resignierendes »Ist halt so« angesichts einer zunehmend komplexen und mehr...

Mittwoch, 31. Mai 2017, 19 Uhr

Treffen der Fotografen in Nordbayern

Liebe Kolleginnen und Kollegen, vor Kurzem hat das erste Treffen der FREELENS Kollegen aus Nordbayern in Nürnberg stattgefunden. Es war eine sehr nette Truppe mit Kollegen aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen zusammengesessen und wir haben einen sehr kurzweiligen Abend gemeinsam verbracht. Einstimmiger Tenor war, dass ein erneutes Treffen gewünscht wird. Dieses wird nun am Mittwoch, den 31. Mai um 19 Uhr erneut im Gutmann stattfinden. Gutmann am Dutzendteich Bayernstraße 150, 90478 Nürnberg Bitte haltet euch doch den mehr...

24. März bis 26. März 2017

Chevrolet Styleline de Luxe, 1951.

Thomas Meinicke

Havana Cabs

Die Serie »Havana Cabs« zeigt Oldtimer-Taxis aus Havanna. Die einstigen Statussymbole sind heutzutage ein bekanntes Kulturgut des Landes und zugleich eine wichtige Einnahmequelle für viele Kubaner. Als Taxis werden sie nicht nur von Touristen genutzt, sondern sind gerade für die einheimische Bevölkerung ein beliebtes Verkehrsmittel. Besonders beeindruckend ist die enorme Vielfalt durch die individuelle Restauration der einstigen Luxuskarossen. Egal, ob in schrillen Farben neu lackiert oder fast durchgerostet: Der Anblick dieser antiken Fortbewegungsmittel zeugt von mehr...

7. April bis 13. April 2017

Anonymes Portrait einer Betroffenen. Das fotografische Projekt »Mal gut, mehr schlecht.« beschäftigt sich mit der Gefühlswelt von depressiven Menschen, aufgenommen 2013/2014 in Deutschland.

Nora Klein

Mal gut, mehr schlecht.

»Du sitzt in deiner Wohnung, siehst die Dinge um dich herum, dann wird das Licht immer weiter heruntergedimmt, du siehst immer weniger, bis nichts mehr da ist: So ist die Depression.« Psychische Krankheiten sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig, und doch sind die konkreten Symptome für viele rätselhaft und schwer greifbar. Die Fotografin Nora Klein (*1984 in Rostock) stand eineinhalb Jahre im vertrauensvollen Austausch mit Betroffenen. Durch die Erzählungen, die sich in Auszügen in ihrem nun mehr...