Fotobuch

Neugieriges Schwarzwild im Saupark Springe.

Jürgen Borris

Gesichter des Waldes

So facettenreich die Wälder der Niedersächsischen Landesforsten sind, so facettenreich sind auch die Geschichten jener Menschen, die von und mit dem Wald leben und eine enge Schicksalsgemeinschaft mit diesem eingehen. Geprägt von spirituellem Empfinden, kommerziellen und sportlichen Ambitionen, von künstlerischem Schaffensdrang, familiären Traditionen oder tiefer Naturverbundenheit, werden in diesem Band ganz persönliche Geschichten von 32 Waldliebhabern vorgestellt. Dabei wird der Lebensraum Wald aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachtet und die Verbindung von Mensch und Wald mehr...

22. Juni bis 16. Juli 2017

Eröffnung des f2 Fotofestivals im Kulturort Depot in Dortmund.

Kulturort Depot

Eröffnung des f2 Fotofestivals in Dortmund

Mit knapp 400 Gästen wurde am Donnerstag, den 22. Juni 2017 das f2 Festival für zeitgenössische Fotografie eröffnet. Erstmals präsentiert dieses an acht Ausstellungsorten in Dortmund bis zum 16. Juli Ausstellungen, Vorträge, Workshops, Filme und Führungen. Am kommenden Wochenende (1. und 2. Juli) finden im Kulturort Depot zahlreiche Vorträge sowie eine Gesprächsrunde statt. Zusätzlich werden an diesen Tagen geführte Fahrradtouren zu einzelnen Ausstellungsorten angeboten. Die Touren dauern jeweils ca. 3 Stunden und die Teilnahme kostet mehr...

Fotowettbewerb

Der Vonovia Award für Fotografie ist mit insgesamt 42.000 Euro dotiert, das Thema: »Zuhause«.

»Zuhause«

Ausschreibung: Vonovia Award für Fotografie

Das Wohnungsunternehmen Vonovia schreibt in diesem Jahr erstmals einen Wettbewerb für Profifotografen aus und verleiht den Vonovia Award für Fotografie. Ausgezeichnet werden vier herausragende Fotoserien mit jeweils sechs bis zwölf Einzelmotiven, die das Thema »Zuhause« interpretieren, darstellen und sehr persönlich erfahrbar machen. »Zuhause« ist ein Begriff, den jeder anders mit Leben füllt: das Herkunftsland, das Elternhaus, die erste eigene Wohnung – Zuhause kann vieles sein. Individuelle Lebensumstände sowie persönliche Wünsche und Wahrnehmungen rufen ganz verschiedene mehr...

Schwerpunktthema

Journalistische Inhalte auf Instagram? Die Plattform bietet einige Funktionen, die für das visuelle Storytelling interessant sind, man muss sie nur nutzen.

Social Media für Fotograf*innen

Wie sich Instagram journalistisch nutzen lässt

TEXT – SUSANNE KRIEG Instagram und Journalismus – passt das zusammen? Ja, ziemlich gut sogar, finden Medien wie National Geographic, die BBC oder die New York Times. Während hierzulande viele Publisher noch zögern, hat man vor allem im angelsächsischen Raum begonnen, innovative Formen für visuelles Storytelling auf Instagram zu entwickeln. Höchste Zeit also, sich ein paar Beispiele anzuschauen! Immer mehr Menschen erleben ihren digitalen Alltag weitestgehend auf Instagram. Nach sieben Jahren verzeichnet das Netzwerk weltweit mehr...

Fotobuch

Rustawi, Georgien.

Gerald Hänel

Auf dem Balkon Europas – Fotografien aus Georgien

Zwischen Schwarzem Meer und Kaukasus gelegen, bietet Georgien – der »Balkon Europas« – einen überraschenden Reichtum an Geschichte, Kultur, Natur und kulinarischen Genüssen. Heute drängt die ehemals reichste Sowjetrepublik in Richtung Europa. Während vormals bedeutende Industriestandorte verfallen, wird andernorts an der Zukunft gebaut. Historische Stadtzentren werden aufgepäppelt und futuristische Neubauten aus dem Boden gestampft: ein Kontrast zur augenfälligen Armut auf dem Land. In einer klaren, eigenständigen Bildsprache erzählen Gerald Hänels Fotografien Geschichten und zeigen die mehr...