7. August bis 31. August 2015

Spazieren in Ehrenfeld.

Spazieren in Ehrenfeld. Foto: Rendel Freude

Rendel Freude

Spazierengehen in Ehrenfeld

Seit Februar 2015 präsentiert KREATIVKONTOR jeden Monat einen »Lieblingsort Ehrenfeld« im Kunstschaufenster WOTSCH-DA-WINDO in Köln-Ehrenfeld als großformatigen Fotodruck. Aus zahlreichen Einsendungen wird monatlich der schönste, ausgefallenste, interessanteste Lieblingsort Ehrenfeld ausgewählt. Im August wird das großformatige Fotowerk von FREELENS Mitglied Rendel Freude gezeigt.

Parallel dazu wird die Fotografin, Künstlerin und Grafikerin am 7. August von 15.00 bis 17.00 Uhr die Fotoausstellung »Spazierengehen in Ehrenfeld« im KREATIVKONTOR eröffnen. Beim »Spazierengehen in Ehrenfeld« dokumentiert Rendel Freude ihre Lieblingsorte und die Atmosphäre im Viertel. Die Aufnahmen sind in den letzten zehn Jahren entstanden: der Bauzaun in der Glasstraße, der von den einen Nachbarn bunt bemalt wurde, während die anderen deshalb die Polizei riefen – und der mit Ende der großen Baustelle am Bahndamm abgerissen wurde.

Auch zu sehen: eine alte Fabrikhalle in der Lichtstraße, die gerade komplett entkernt zu schicken Büros umgebaut wird, der »Tag des guten Lebens« ohne Autos im Viertel, Graffities, der Sommerregen und der Schnee… Seit fast 20 Jahren lebt die Fotografin Rendel Freude in Ehrenfeld, das noch immer multikulturell-kölsch ist und wo parallel die Gentrifizierung Einzug gehalten hat.

WOTSCH-DA-WINDO
KREATIVKONTOR, Glasstraße 80, 50823 Köln
www.kreativkontor.de

Ausstellung
7. bis 31. August 2015