Regionalgruppe Berlin

Simone Neumann und Marc-Steffen Unger mit dem Bildband »The Power of Dreams« von Xiomara Bender.

Simone Neumann und Marc-Steffen Unger mit dem Bildband »The Power of Dreams« von Xiomara Bender. Foto: Rainer F. Steußloff

Fotobuchsonntag

Veranstaltung im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie

Den verkaufsoffenen Sonntag konnten Berliner am 16. Oktober 2016 nutzen, um sich in Steglitz Fotografie in verschiedenen Ausdrucksformen anzusehen. Neben der Ausstellung »Filmriss (blackout)« im Rahmen des Monats der Fotografie, zeigten die Veranstalter Fotobücher der beteiligten Fotograf*innen und weitere Publikationen aus deren Verlagen.

Am Stand der FREELENS Regionalgruppe Berlin hatten gleich zwei Fotografinnen die Möglichkeit, ihre neu erschienenen Fotobücher persönlich zu präsentieren.

Am Stand der FREELENS Regionalgruppe Berlin: die Fotografinnen Katrin Streicher, Amélie Losier, Verena Brandt und Xiomara Bender.

Am Stand der FREELENS Regionalgruppe Berlin: die Fotografinnen Katrin Streicher, Amélie Losier, Verena Brandt und Xiomara Bender. Foto: Rainer F. Steußloff

Xiomara Bender stellte ihren Bildband »The Power of Dreams« über Nordkorea aus dem Kehrer Verlag vor. Verena Brandt zeigte ihr zusammen mit der Autorin Nadine Schmid entstandenes Buch »Dividendenbuffet« aus dem mdv Mitteldeutscher Verlag.

Amélie Losier war u.a. mit ihrem Buch »Just like a Woman« aus dem Verlag Nimbus Kunst und Bücher, Wädenswil Zürich, vertreten. Die Ausstellung »Filmriss (blackout)« ist noch bis 31. Dezember 2016 zu sehen im

Boulevard Berlin
Schloßstraße 10 (1. OG), 12163 Berlin

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag 10 bis 20 Uhr
An verkaufsoffenen Sonntagen 13 bis 18 Uhr