17. Dezember 2015, 19 Uhr

Weihnachtsfeier der Berliner Fotografen

Moin moin Kollegen,

in diesem Jahr hat sich freundlicherweise Andreas Schölzel bereit erklärt, die Koordination für unsere weihnachtliche Zusammenkunft am 17. Dezember 2015 ab 19 Uhr zu übernehmen. Anmeldungen und Rückfragen bitte ausschließlich an Andreas (post-at-schoelzel.net)!

Wir treffen uns im Clandestinno in der Waldemarstraße 29 (zwischen Engelbecken und Adalbertstraße). Es gibt dort max. 30 Sitzplätze an unterschiedlich großen Tischen, einige an der Bar. Es gibt also nicht die eine große Tafel.

Hier die Gerichte und Tapas, die die Küche für den Abend vorschlägt:

– Suppe (Gemüse) 4,80 Euro oder
– Suppe (Fisch oder Fleisch) 5,80 Euro
– Lachs und Garnelen mit rosa Pfeffer in Limettensauce 5,80 Euro
– Rote Beete-Apfel-Salat mit Wallnüssen 4.50 Euro
– Chorizo mit Kicherebsen in scharfer Tomatensauce 5,50 Euro
– Marinierter Schafskäse mit Rosmarin und schwarzen Oliven 4,– Euro
– Kartoffel/Gemüsetortilla 4,– Euro
– Pimientos padron (Grillpaprika) 3,50 Euro

Weiterhin gibt es einige Standard-Tapas, der Wirt und seine Köchin werden uns damit überraschen. Es gibt an dem Abend aber keine gemischten Tapas-Teller!

Gerne hätte der Wirt eine Rückmeldung darüber, wer was essen möchte, damit er nicht zu viel vom Falschen vorbereitet. Das ist also keine abschließend verbindliche Order. Mit maximal zwei der Portionen wird ein hungriger Mensch satt, sagt der Wirt. Kopiert also bitte ein oder zwei Speisen in eure Antwortmail…

Eine Präsentation mit Motiven der Flüchtlingsbilder unserer FREELENS-Aktion ist geplant. Dafür wird noch ein Beamer gesucht.

Zum beliebten Bilderwichteln bringt bitte JEDER ein Bild aus seiner Produktion mit, das nett verpackt im anonymisierten Tausch einen neuen Bewunderer findet.

Wir freuen uns auf eure zahlreichen Anmeldungen!

Sonnige Grüße aus der Randlage
Ingo Kuzia