Rückschau & Meinung

Ein trockenes Thema anschaulich erklärt: Themenabend zu AGB und Model Release bei der Hamburger Regionalgruppe.

Ein trockenes Thema anschaulich erklärt: Themenabend zu AGB und Model Release bei der Hamburger Regionalgruppe. Foto: Johannes Arlt

Regionalgruppe Hamburg

Rund um die Themen AGB und Model Release

Bei ihrer letzen Regionalgruppenveranstaltung am 19. Juli 2016 in der FREELENS Geschäftsstelle ging es bei der Hamburger Regionalgruppe um das Thema »AGB und Model Release«. FREELENS Geschäftsführer Lutz Fischmann erklärte die Wichtigkeit von AGB für Fotografen bei der Vergabe von Nutzungsrechten. Dabei ging es neben den Unterschieden von einfachen und ausschließlichen Nutzungsrechten um die drei zentralen Begriffe: räumliche, zeitliche und inhaltliche Beschränkungen! Entlang der FREELENS AGB wurden viele wichtige Punkte erklärt, um sich vor Unannehmlichkeiten nach einem Job vorab abzusichern. Ergänzend ging es später auch um das Thema Model Release. Die vielen Fragen der fast zwanzig Gäste, beantwortete Lutz Fischmann anschaulich und informativ. Die wichtigsten Informationen zu Nutzungsrechten, AGB und Releases sind im Mitgliederbereich zum Nachlesen oder Ausdrucken hinterlegt. Wie man mehr...

BGH-Urteil

Die Kaffeesatzleserei ist vorbei

FREELENS begrüßt das Urteil des BGH in der Sache Martin Vogel ./. VG Wort. In dem Verfahren zum Verteilungsplan der VG Wort geht es um die Klage des Autors Dr. Martin Vogel. Nach seiner Ansicht sei die VG Wort nicht berechtigt, bei ihren Ausschüttungen an den Kläger einen Verlagsanteil abzuziehen. Das Oberlandesgericht München hatte Vogels Klage im Oktober 2013 weitgehend stattgegeben. Gegen die Entscheidung des OLG München hatte die VG Wort beim Bundesgerichtshof Revision beantragt. Der BGH hat in seinem Urteil vom 21. April 2016 (Aktenzeichen I ZR 198/13 – Verlegeranteil) alle Argumente für eine Verlegerbeteiligung nach geltendem Recht zurückgewiesen. Eine Beteiligung der Verlage an den Einnahmen von Verwertungsgesellschaften lasse sich weder aus dem Urheberrecht (§ 63 a UrhG), noch aus dem Verlagsrecht oder dem Gewohnheitsrecht herleiten, begründet der BGH mehr...

Crowdfunding

Straßenszene in Aue, Sachsen, 2016.

Straßenszene in Aue, Sachsen, 2016. Foto: Thomas Victor

Neue Normalität

AfD erobert Meck-Pomm

Mitte dieses Jahres reiste der Zeitenspiegel-Reporter Raphael Thelen mit dem Fotojournalisten Thomas Victor drei Monate durch Sachsen, um zu verstehen, warum sich derzeit so viele Menschen an rechtsradikalen Demonstrationen beteiligen. Auf www.neuenormalitaet.de hielten sie ihre Erfahrungen fest, über die schließlich auch der MDR, der Deutschlandfunk und die ZEIT berichteten. In einer Fortführung des Projektes, an dem sich nun auch der Dokumentarfotograf Hannes Jung beteiligen wird, wollen sie ihren Fokus jetzt auf die Wähler der AfD mehr...