Wert der Arbeit

Den Wert der eigenen Arbeit realistisch einzuschätzen und auf dieser Grundlage angemessene Honorare zu berechnen, fällt vielen Fotograf*innen schwer. Leider gibt es hierfür kein einfaches Tool, sondern jede*r Einzelne muss sich individuell mit diesem Thema beschäftigen.

Den Wert der eigenen Arbeit realistisch einzuschätzen und auf dieser Grundlage angemessene Honorare zu berechnen, fällt vielen Fotograf*innen schwer. Leider gibt es hierfür kein einfaches Tool, sondern jede*r Einzelne muss sich individuell mit diesem Thema beschäftigen. Foto: Kay Michalak

Honorare kalkulieren

Drei mal drei macht sechs

TEXT – KAY MICHALAK Mit der Fotografie sein Geld zu verdienen, ist eine wunderbare Sache. Die meisten Fotograf*innen sind bloß keine Kaufleute. Was ist die eigene Arbeit wert, was koste ich, was will ich verdienen? Es lohnt sich, einmal detailliert darüber nachzudenken. Anna Log und Manuel Fokus geben Einblicke in ihre berufliche Praxis. Die eigene Situation »Man muss Geld ausgeben, das erzeugt eine Sogwirkung auf dem Konto.« Ein einfacher Ratschlag, den Anna Log immer gerne mehr...