Benefizaktion von laif & FREELENS

Für den Benefizverkauf zugunsten der Familie von Fotograf Andreas Hub wurden insgesamt 16 Motive ausgewählt.

Für den Benefizverkauf zugunsten der Familie von Fotograf Andreas Hub wurden insgesamt 16 Motive ausgewählt. Foto: Andreas Hub/laif

Printverkauf

Ein Foto für Andreas

Am 8. Juli 2016 ist unser Freund und Kollege Andreas Hub nach langer und schwerer Krankheit gestorben. Andreas war ein ausgezeichneter Fotograf und Texter und ein sehr warmherziger Mensch, der in jeder Lage seine große Sympathie ausstrahlte, die einen immer mitnahm. Er hat seine schwere Krankheit bewundernswert ertragen und sein Leben geordnet.

Andreas hinterlässt neben seiner Ehefrau Ina seine neunjährigen Drillinge Amelie, Charlotte und Maria. Die Familie bekommt nur eine sehr kleine Witwen- und Waisenrente und es wird noch einige Jahre dauern, bis Ina wieder voll arbeiten kann und die finanzielle Situation sich gefestigt haben wird.

FREELENS und die Agentur laif, die Andreas vertreten hat, starten daher heute einen Benefizverkauf einiger seiner Fotos. Die Einnahmen des Printverkaufs werden unmittelbar und komplett Andreas’ Familie zugutekommen.

Unten finden Sie die Auswahl der Fotos, die über das Bestellformular direkt bei FREELENS bestellt werden können.

Die Prints werden auf Hahnemühle Baryta hergestellt und von Ina Hub autorisiert und signiert. Sie sind unter Passepartout (30 x 40 cm bzw. 40 x 50 cm) auf Rückkarton in Pergaminhülle in zwei Größen erhältlich:

21 x 29,7 cm (Blattgröße) für 100,– Euro
29,7 x 42 cm (Blattgröße) für 150,– Euro

Die Preise verstehen sich frei Haus (in Deutschland). Für den Versand ins Ausland senden Sie uns bitte eine Nachricht über unser Kontaktformular.

FREELENS und laif, und natürlich besonders Ina Hub und die Drillinge, freuen sich über Ihre Unterstützung – vielen Dank!

Bild 2: Gletschersee Lake Louise in den Rocky Mountains, Alberta, Kanada.

Bild 1: Gletschersee Lake Louise in den Rocky Mountains, Alberta, Kanada. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 3: Gorilla im Bwindi Impenetrable Forest National Park, Uganda.

Bild 2: Gorilla im Bwindi Impenetrable Forest National Park, Uganda. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 1: Einbeinruderer auf dem Inle-See, Shan-Region, Myanmar.

Bild 3: Einbeinruderer auf dem Inle-See, Shan-Region, Myanmar. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 4: Shwedagon-Paya in Yangon, Myanmar.

Bild 4: Shwedagon-Paya in Yangon, Myanmar. Foto: Andeas Hub/laif

Bild 5: Vollmond bei Escholzmatt, Kanton Luzern, Schweiz.

Bild 5: Vollmond bei Escholzmatt, Kanton Luzern, Schweiz. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 6: Katze auf einer Buddhastatue in Mandalay, Myanmar.

Bild 6: Katze auf einer Buddhastatue in Mandalay, Myanmar. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 7: Vögel über dem Meer vor der Île des Pins, Neukaledonien.

Bild 7: Vögel über dem Meer vor der Île des Pins, Neukaledonien. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 8: Wandernde Mönche im Himalaya, Nepal.

Bild 8: Wandernde Mönche im Himalaya, Nepal. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 9: Nachtleben in Lissabon, Portugal.

Bild 9: Nachtleben in Lissabon, Portugal. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 10: Fischer auf dem Wasser, Shan-Region, Myanmar.

Bild 10: Fischer auf dem Wasser, Shan-Region, Myanmar. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 11: Toiletten auf Anegada, Britische Jungferninseln.

Bild 11: Toiletten auf Anegada, Britische Jungferninseln. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 12: Teeplantage im Südwesten Ugandas.

Bild 12: Teeplantage im Südwesten Ugandas. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 13: Salsa-Party an den Rostra-Säulen in Sankt Petersburg, Russland.

Bild 13: Salsa-Party an den Rostra-Säulen in Sankt Petersburg, Russland. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 14: Fischer auf dem Wasser, Shan-Region, Myanmar.

Bild 14: Fischer auf dem Wasser, Shan-Region, Myanmar. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 15: King Galon Gold Leaf Workshop in Mandalay, Myanmar.

Bild 15: King Galon Gold Leaf Workshop in Mandalay, Myanmar. Foto: Andreas Hub/laif

Bild 16: Kletterfelsen im Landkreis Bamberg, Franken.

Bild 16: Kletterfelsen im Landkreis Bamberg, Franken. Foto: Andreas Hub/laif

 

bestellformular

 

Bestellungen einfach per Post, E-Mail oder Fax an die FREELENS Geschäftsstelle!