Hasselblad Masters Awards 2012

Denis Rouvre wurde mit einem Foto aus seiner Serie »Lamb« in der Kategorie Portrait ausgezeichnet.

Denis Rouvre wurde mit einem Foto aus seiner Serie »Lamb« in der Kategorie Portrait ausgezeichnet. Foto: Denis Rouvre

Preisträger in elf Kategorien

Heute gab Hasselblad die Preisträger in den elf Kategorien der Hasselblad Masters Awards 2012 bekannt:

Architektur: Frank Meyl (Deutschland)
Editorial: Jon Lowenstein (USA)
Mode/Beauty: Wai Kuen Eric Wong (Hong Kong)
Fine Art: Christian Tagliavini (Schweiz)
General: Ken Hermann (Dänemark)
Natur/Landschaft: Tom D. Jones (Belgien)
Portrait: Denis Rouvre (Frankreich)
Produktfotografie: Joe Felzman (USA)
Up & Coming: Vicente Ansola (Spanien)
Hochzeitsfotografie: Milosz Wozaczynski (Polen)
Wildlife: Lucas Pupo (Brasilien)

Die Bilder der Preisträger der diesjährigen Masters Awards werden zum dritten Mal in einem Masters-Jahrbuch veröffentlicht und in Los Angeles, New York, Berlin, Tokio, Peking, Mumbai, Moskau und São Paulo ausgestellt.

Den Preisträgern wird für das diesjährige Projekt ein H4D-System samt Objektiven und Phocus Software zur Verfügung gestellt. Hiermit sollen sie eine Bildserie erstellen, in der sie ihre eigene Interpretation des Stichworts »evoke« (zu Deutsch: Vorstellungen erzeugen, evozieren) zum Ausdruck bringen.

Im Rahmen der photokina im September werden die Arbeiten dieses Projekts in einer Sonderausstellung zu sehen sein.

Alle Gewinner sind hier zu sehen: www.hasselblad.de/news-/and-the-winners-are.aspx