20. September bis 25. September 2016

Mira Unkelbach begab sich für ihre Serie »Silent it is« auf Spurensuche. Das letzte Porträt ihrer Großmutter ist eine Arbeit über Vergänglichkeit, Abschied und Erinnerung.

Mira Unkelbach begab sich für ihre Serie »Silent it is« auf Spurensuche. Das letzte Porträt ihrer Großmutter ist eine Arbeit über Vergänglichkeit, Abschied und Erinnerung. Foto: Mira Unkelbach

Das Rheinland in Fotografien

R(h)eine Träume – die Dritte

Fluggeräte im Kölner Himmel, die Langzeitbegleitung einer irakischen Flüchtlingsfamilie, das Porträt eines Nachbarschaftsladens in Köln-Vogelsang, die Schilderung eines »Zeitmillionärs« am Stadtrand, klassische aber irritierend verfremdete Porträts oder die fotografische Spurensuche bei einem verstorbenen Verwandten – so vielfältig und unterschiedlich sind die Geschichten, die 28 FREELENS Fotografinnen und Fotografen bei ihrer dritten Gemeinschaftsausstellung erzählen und in Bilder fassen. Und doch haben die Geschichten eine große Gemeinsamkeit: sie alle spielen im Rheinland oder das Rheinland spielt eine wichtige Rolle in ihnen.

In ihrer Serie »Her(h)ein!« begleitet Jennifer Zumbusch eine junge Familie aus dem Irak bei deren ersten Schritten in Deutschland.

In ihrer Serie »Her(h)ein!« begleitet Jennifer Zumbusch eine junge Familie aus dem Irak bei deren ersten Schritten in Deutschland. Foto: Jennifer Zumbusch

Die Fotografen der FREELENS Regionalgruppe Rheinland laden am Dienstag, den 20. September 2016 ab 19.00 Uhr zur Vernissage der Ausstellung »R(h)heine Träume – die Dritte« ein.

Die Ausstellung wurde juriert von Marialuisa Plassmann (Leiterin der Bildagentur KNA Bild), Peter Bitzer (Geschäftsführer der Bildagentur Laif, Köln), Stefan Enders (Professor für Fotografie im Fachbereich Gestaltung der FH Mainz) und Wolfgang Zurborn (Fotograf und Mitinhaber der Galerie Lichtblick, Köln).

Für ihre Bildstrecke »Arbeitswelten« haben Christian Ahrens und Silvia Steinbach Angehörige der Pflegeberufe, Auszubildende, Facharbeiter und Ingenieure an ihren Arbeitsplätzen besucht.

Für ihre Bildstrecke »Arbeitswelten« haben Christian Ahrens und Silvia Steinbach Angehörige der Pflegeberufe, Auszubildende, Facharbeiter und Ingenieure an ihren Arbeitsplätzen besucht. Foto: Christian Ahrens

Teilnehmende Fotografen:
Christian Ahrens, Eva-Maria Burchard, Ludolf Dahmen, Heike Fischer, Merle Forchmann, Rosa Frank, Ulla Franke, Rendel Freude, Kai Funck, Herbert H. Heidt, Juliane Herrmann, Katja Illner, Dirk Jeske, Jürgen H. Krause, Bernd Lauter, Udo Leist, Eric Lichtenscheidt, Bettina Malik, Aliki Monika Panousi, Hartmut Schneider, Steffi Sonntag, Silvia Steinbach, Britta Strohschen, Mira Unkelbach, Guntram Walter, Frank Wiedemeier, Wim Woeber und Jennifer Zumbusch.

20. bis 25. September 2016
R(h)eine Träume – Ausstellung zur Photokina
Vernissage am Dienstag, 20. September 2016, ab 19 Uhr

Carlswerk Köln-Mülheim – »Werkstatt«
Schanzenstraße 6–20, 51063 Köln

Öffnungszeiten
Dienstag bis Donnerstag 14 bis 19.30 Uhr
Freitag 14 bis 22 Uhr
Samstags und Sonntag 11 bis 19 Uhr