Freitag, 13. Januar 2017, 19 Uhr

Treffen der Fotografen im Rhein-Main-Gebiet

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 13. Januar 2017 um 19 Uhr findet unser nächstes Regionalgruppentreffen im Club Voltaire in Frankfurt statt.

Wir wollen darüber sprechen, wie die zurückliegende SLOW-Ausstellung gelaufen ist und uns Gedanken darüber machen, ob wir im nächsten Jahr erneut eine Ausstellung machen wollen. Wir möchten gern das 4-Buchstaben-Titel-Konzept beibehalten und haben schon mal rumgesponnen, wie ein neues Thema heißen könnte. Ergebnis: NICE, LOST, HIGH. Was meint ihr dazu? Das Haus am Dom wird uns als Ausstellungshaus und Sponsor erhalten bleiben, was natürlich ganz toll ist und uns viel organsatorische Arbeit im Vorfeld abnehmen könnte.

Wir wollen – wenn wir uns für ein Thema entschieden haben – die Regionalgruppentreffen in Zukunft auch etwas anders gestalten. Das Ausstellungsthema wird immer ein zentraler Bestandteil der Treffen sein, auf denen Bilder gezeigt und diskutiert werden soll. Das kann dann ergänzt werden durch andere Themen, die für uns von Interesse sind. Hier können wir beim nächsten Treffen ebenfalls Vorschläge sammeln.

Hier geht es zur Doodle-Liste zum Eintragen.

Freundliche Grüße
Andreas Varnhorn